Zusammen für ein nachhaltiges Brot

Start eines Partnerprojekts zur Vermarktung eines regionalen Dinkelbrotes

Im Rahmen eines Pressetermins mit dem Landrat Herr Bernhard fiel der Startschuss für das Partnerprojekt mit der Familienbäckerei Sehne: Ab Herbst diesen Jahres wird es in allen Filialen der Bäckerei ein regionales Dinkelbrot unter unserer Marke HEIMAT-Nichts schmeckt näher geben, entstanden aus einer Initiative des Ehninger Bäckereibetriebs.

Das Produkt ist durch und durch regional, vom Anbau über die Verarbeitung bis hin zum Vertrieb. Der Dinkel wird durch erfahrene Landwirte aus Ehningen, Jettingen und Gäufelden angebaut, die sich verpflichten, ihre Dinkelfelder nach einem durch das Amt für Landwirtschaft erarbeiteten Konzept, zu bewirtschaften. Insbesondere werden Blühflächen als Ausgleichsfläche angelegt, auf denen verschiedene Saatgutmischungen auf ihre ökologische Wirkung hin getestet werden. Für diesen Mehraufwand erhalten die Landwirte einen Aufschlag auf die marktüblichen Getreidepreise. Zwei Verarbeitungsbetriebe aus der Region, die Altdorfer und die Gültsteiner Mühle, mahlen aus dem Getreide das Mehl und beliefern damit die Bäckerei Sehne. Bäckereimeister Gerd Sehne arbeitet mit den Mühlen intensiv an der Mehl- und Brotrezeptur, mit dem Ziel, am Ende ein benetztes Dinkelbrot mit knuspriger Kruste zu erhalten.

Das Projekt kam zum richtigen Zeitpunkt. Im Rahmen des Förderprogramms Wirtschaft und Tourismus des Verbands Region Stuttgart erweitert wir aktuell unsere Absatzkanäle. Das Förderprogramm hat zum Ziel, Regionalmarken miteinander zu vernetzen, neue Produkte zu entwickeln und insbesondere auch neue Absatzmärkte im Großraum Stuttgart zu öffnen.

Link zur Pressemitteilung

 

Diese Website nutzt ausschließlich technisch notwendige Cookies, die grundlegende technische Funktionen ermöglichen und für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich sind. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Durch Ihre Zustimmung nehmen Sie diese Information zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass wir diese technischen Cookies setzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.